Windows 10: Systemuhr mit Zeitserver synchronisieren

Unter Windows 10 (wie auch bei Vorgängerverdionen) ist die Synchronisierung der Windows Uhr mit dem Microsoft NTP-Server meist vorkonfiguriert. Eine Änderung auf einen deutschen NTP-Server (Network Time Protokoll) ist relativ einfach möglich.

  • Mit rechter Maustaste auf das Windows Symbol klicken (in Taskleiste und links).
  • Klick mit linker Maustaste auf Einstellungen.
  • Zeit und Sprache öffnen und auf Datum und Uhrzeit gehen.
  • Uhrzeit automatisch festlegen auf EIN.
  • Im unteren Bereich klick auf „Uhren für unterschiedliche Zeitzonen hinzufügen„.
  • Reiter Internetzeit öffnen.
  • Unter Server eine der folgenden Adressen eintragen (Zeitserver der PTB (Physikalische-Technische Bundesanstalt) Braunschweig)
    • ptbtime1.ptb.de
    • ptbtime2.ptb.de
    • ptbtime3.ptb.de
  • Mit Jetzt aktualisieren und OK mit dem Server synchronisieren.