XML Sitemap für WordPress

XML Sitemap für WordPress

Eine Sitemap ist eine Datei, die für Suchmaschinen (sogenannte Crawler) erstellt wird und vom Besucher der Webseite normalerweise nicht gesehen werden kann. Die Sitemap unterstützt Suchmaschinen beim Auffinden und Indexieren der Seiten eines Webauftritts. Damit sollte auch ein besseres Ranking bei Suchmaschinen einhergehen.

Für WordPress verwende ich das Plugin „Google XML Sitemaps“. Es ist kostenlos, relativ einfach und schnell installiert. Zu finden ist es unter „Einstellungen -> XML-Sitemap“. Am einfachsten ist es, die Standardeinstellungen beizubehalten. Mit „Änderungen speichern“ wird die Datei „sitemap.xml“ erzeugt.

Eine Überprüfung der erzeugten Sitemap ist sinnvoll und kann mit dem Aufruf der URL www.meinedomain.de/sitemap.xml erfolgen.

Anschließend sollte man seine Seite bei den Google Webmaster Tools anmelden, da Google die derzeit wichtigste Suchmaschine ist.

Google Webmaster Tools

Man meldet sich bei Google Webmaster Tools an oder registriert sich. Auf die entsprechende Webseite klicken oder „Webseite hinzufügen“. Unter Crawling verbirgt sich der Menüpunkt „Sitemaps“. Hier kann die Sitemap hinzugefügt oder getestet werden.